Antigua und Barbuda

Antigua, eine Perle der kleinen Antillen. Piraten, Englische Soldaten- es schmeckt nach allem, was die Klischees hergeben.
So stellt man sich die Karibik vor.Unabhängig und Mitglied im
Commonwealth ist vieles heute noch britsch.

Die Hauptstadt ST. Johns ist klein und beginnt sich für den Tourismus zu verändern. Von jedem Punkt dieser kleinen Insel ist man mit St. Johns verbunden.

English Harbour ist eine der Aktraktionen der Insel. Jeder Segler träumt davon, in dieser Bucht einmal zu ankern. Die Westküste ist bis in den Norden von Strand und Buchten ausgestattet. Die Ostküste nach Norden in Richtung Barbuda sehr gefährlich wegen Untiefen und Riffen. Immer wieder hören wir von aufeglaufenen Yachten. Die Navigation ist anspruchsvoll und bis zu einem Meter genau einzuhalten. Der Augapfel ist gefragt.

Die Insulaner sind sehr freundlich und hilfsbereit. Jede Schule hat ihre christliche Kirche von unterschiedlicher Richtung.
Am 24.01.2009 ist die berühmte Antigua Sails – Regatta.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.