Los Testigos-Isla Margarita

Die Fahrt nach Venezuela stand unter besonderen Vorzeichen.
2 Crews und 3 Yachten sollten in Isla Maragrita ankommen.
Wir haben daher gesplittet und so konnten wir im Konvoi ohne Zwischenfälle unseren ersten Stopp-die Testigos- erreichen.
Nach 16 Stunden gingen wir vor Testigo Grande vor Anker.
Die Insel wir nur von einer Familie bewohnt. Der Familienälteste hat das Sagen. Was wird gekauft, wer kann wen heiraten und was wird angeschafft.
Die Isla Iguana Grande besteht aus einem Polizeiposten und wenigen Häusern mit einer Dorfstrasse. Kein Laden und auch sonst keine Dienstleistung. Alles wird von Isla Maragrita mit den Pirogen hergefahren. Die Einwohner leben nur vom Fischfang.
Das Riff vor der Isla Langoleta ist zum Tauchen was besonderes. Man findet alte Ruinen und untergegangene Schiffe aus der Zeit, wo hier ein Zentrum des Perlenhandel war.
Nach 6 Tagen sind wir weitergesegelt und sind jetzt glücklich auf der Isla Maragrita angekommen.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.