Polamar-Isla Margarita

Die Bucht von Polamar ist ein Anlaufpunkt für Yachten in Venezuela.
In diesem Moloch bewegen wir uns nur am Tage. Wir bunkern Diesel,Benzin und Oel. Es gibt keinen günstigeren Platz für diese Dinge wie hier. Die Insel selbst ist kahl und trocken. Neue Einkaufszentren haben europäischen Stil. Die Insel hat den Status der Zollfreiheit. Technische Ausrüstung ist aber so gut wie nicht zu bekommen.
Wir freuen uns auf ein Wiedersehen mit verschiedenen Yachten, die wir immer wieder treffen. das Hallo ist gross und sofort werden Neuigkeiten ausgetauscht.
Langsam nehmen wir Abschied und planen unsere Weiterfahrt. Wir verzichten auf einen Konvoi, da in letzter Zeit keine Übergriffe mehr gemeldet wurden.
Ein Zwischenstopp in Cubagua planen wir ein, damit die Strecke nicht auch über Nacht geht.

Leave a Reply

You must be logged in to post a comment.