Archive for Mai, 2010

Isla San Cristobal,Galapagos,Equador

Dienstag, Mai 11th, 2010

Nach 1000sm und 8 Tagen erreichen wir die Galapagos Inseln-Equador.
Die zugänglichen Inseln Isla San Cristobal,Isla Santa Cruz,Isla Santa Fe und die grösste Isla Isabela.
Gute Reisezeit ist von Dez. bis Juni. Das Klima ist das beste, was wir bisher erlebt haben.
Der Humboldstrom hält das Wasser bei angenehmen Temperaturen um die 20°, und das am Äquator. Wir waren auf vieles vorbereitet, aber dass die Infrastruktur so ausgereift und hier der sauberste Platz Südamerikas ist, ist doch überraschend. Hier wird Öko zelebriert.
Das Ziel der Parkverwaltung ist eine Reduzierung der Touristen und Konservierung des Naturbestandes.
Ein Besuch der anderen Inseln stellt sich als beschwerlichen Verwaltungsweg mit Wartezeiten heraus und ist zudem sehr hochpreisig. San Cristobal ist für uns ein guter Anlaufpunkt, um die Tier- und Pflanzenwelt zu erleben. Schildkröten,Iguanas, Fregattvögel,Tölpel und die Seelöwen hautnah zu erleben, ist phantastisch. Die Unterwasserwelt mit Hammerhaien, Schildkröten und viele Tropenfische in unendlicher Anzahl sind in sehr klarem Wasser zu bewundern. Auf der Isla Isabela kann man mit Pinguinen schwimmen und die Iguanas mit über 1,50m länge bewundern.
Jeder, der hierher kommt, wird sich die Frage nach der ökologischen Zukunft stellen und vielleicht sensibilisiert wieder abreisen.
Wir sind berührt und begeistert. Traurig, nicht alle Inseln besuchen zu können, aber wir verstehen auch die Massnahmen wie hier auf San Cristobal, wo 97% der Insel Naturschutzgebiet sind und den Besuchern nicht zugänglich sind.