Archive for September, 2011

Yasawa-Westfidschi

Donnerstag, September 15th, 2011

Wir besuchen den Westen Fidischis. Der Riffgürtel im Nordwesten ist geprägt von einer traumhaften Inselwelt mit weissen Sandstränden. Überall sind neben den Dörfern Resorts zu finden. Die Touristen werden über Denerau mit den Fähren zu den Inseln gebracht.

Wir besuchen zuerst Manolo, dann die nördlichste Insel Yasawa I Rara und gehen dann Step by Step zurück über die Blue Lagoon nach Lautoka.

Für Taucher ist hier eine Unterwasserwelt zu finden, die alles bietet. Mantas,Wale,Hai und vieles mehr. Das Wasser ist so klar, als wenn man durch eine Glasscheibe die Unterwasserwelt beobachtet.

Die Einwohner, die nicht im Tourismusbereich arbeiten, sind noch sehr arm und leben von der Landwirtschaft. Was sie nicht selber verbrauchen, wird auf dem Markt verkauft. Die Kinder muessen nach der Grundschule nach Lautoka in die Schule. sie leben bei Verwandten. Nur am Wochenende oder in den Ferien können sie Heim zu ihrem Dorf. Hier gilt noch immer die Kollektivgemeinschaft. Einmal in der
Woche beraten die Männer, was gemacht werden muss.

Der Sonntag gehört der Kirche. Morgens und Nachmittags wird der Gottesdienst besucht. Gearbeitet wird an diesem Tag nicht.